Bachelor of Science an der School of Leadership and Management der Steinbeis-Hochschule (SBA)

In Zusammenarbeit mit der SBA und dem Förderverein der ADV können wir Ihnen die Möglichkeit bieten, im Anschluss an die ADV-Ausbildung den international anerkannten Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) zu erwerben:

  • drei Jahre ADV und ein Jahr SBA berufsintegrierend – also einen Hochschulabschluss nach zwei Jahren Praxis und zwei Jahren Theorie
  • berufsintegrierend bedeutet, Sie arbeiten nach der ADV in einem IT-Unternehmen und studieren parallel dazu
  • Sämtliche IT-Inhalte, die Sie während der ADV-Ausbildung gelernt haben, werden anerkannt
  • Im 4. Jahr belegen Sie in einigen Präsenzveranstaltungen Kurse in BWL
  • Diese werden i.d.R. freitags und samstags in Stuttgart-Plieningen durchgeführt
  • Sie erstellen Ihre Bachelor-Thesis und ggf. weitere Projektarbeiten
  • Die Praktikumsarbeit, die Sie im Rahmen Ihres ADV-Praktikums erstellt haben, kann dabei als Grundlage weiterverwendet werden
  • Flexible Finanzierungsmodelle sind möglich, z.B. über SBA oder ggf. über das Unternehmen, in dem Sie arbeiten
  • Sie sollten sich bis zum Ende des Praktikumsjahres bei der SBA beworben haben
  • Das Studium ist auch für Alumni (ehemalige ADVler) möglich, dann dauert es aber aus rechtlichen Gründen 2 Jahre
  • Die Anmeldung erfolgt über die SBA direkt, den Kontakt sehen Sie unten.
  • Alle wichtige Fragen des Ablaufs werden in einer Informationsbroschüre zusammengefasst. Diese erscheint in Kürze.
  • ADV-Absolventen, deren Abschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, steht diese Möglichkeit ebenfalls offen. Informieren Sie sich bitte über die genauen Randbedingungen direkt bei der SBA.
  • Weitere Informationen auf der Web-Seite der "SBA".

 

Kontakt

Jasmin Thiemens

Studiengangsmanagerin

School of Leadership & Management

Management School (SBA)
Filderhauptstr. 142, 70599 Stuttgart
Fon:    0711 23432021
Internet: www.steinbeis-academy.de
E-Mail: jasmin.thiemens@shb-sba.de

 

<< Zurück zu den allgemeinen Bachelor Informationen.

 
Facebook