Förderangebot "Lernbrücke"

Schuljahresplanung 20/21 unter Pandemiebedingungen

 

Für die Schülerinnen und Schüler unserer Berufskollegs und unseres Technischen Gymnasiums soll es in den beiden letzten Ferienwochen das Lern-und Förderangebot „Lernbrücken“ geben. 

Sie entscheiden sich freiwillig auf Empfehlung ihrer Klassenlehrerinnen und –lehrer für die Teilnahme. Die Organisation im Landkreis Böblingen richtet sich nach den Gegebenheiten und der Zahl der Interessierten. Sie wird rechtzeitig vor den  Sommerferien kommuniziert werden.

 

Die Schuljahresplanung 2020/21 erfolgt auf der Grundlage der seit 07.07.2020 bekannten Vorgaben des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport. Es wird ein „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ für das Schuljahr 2020/21 geplant. In der Regel soll im Präsenzunterricht in der Schule unterrichtet werden. Die jeweils aktuellen Hygienehinweise werden selbstverständlich beachtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Facebook